Beratung   -   Planung   -   Betreuung

Energieeffizienz in der Industrie und der Mobilität

Maschinenüberwachung/Schadensfrüherkennung

 

 


Besonderheiten

One- Touch- Teach- In / Selbstlernfunktion
Referenzpunkterfassung pro Zyklus zur Positionsbestimmung
Ereignisüberwachung (Events)
Einzelfehlererkennung
Grafische Auswertung für Anwender
Trenddarstellung (Stunde, Monat, Jahr) für predictive maintanance
Sensorüberwachung (Ausfall, Alterung)
Fehlerlokalisation am überwachten Objekt
Simultane Überwachung unterschiedlicher Kenngrößen (z. B. Druck, Vibrationen und Generatorströme)
Einbindung in PLC / SPS / Motorsteuerungen

Abfrage und Implementierung bestehender Sensoren

 



Technische Details

  • Datenerfassung:  100 kS/s, 16 Kanäle simultan
  • Datenaufzeichnung: FIFO- Speicher
  • Messgrößen: U, I, Q, R
  • Kenngrößen: T, p, P, Q, V, A, a, v, f …
  • Schnittstellen: USB, Modbus, Profibus, -net, CAN
  • Funktionale Sicherheit: digitale Kontakte bis SIL3
  • Funkprotokolle: WLan, Bluetooth
  • Embedded-Systeme: Win. Embedded, NI Linux Real Time
  • PC / IPC- Systeme: Windows, Linux